Allergologie

     Allergologie (Haut, Atemwege, Verdauungstrakt) z. B. 

  • Heuschnupfen, Hausstaubmilbenallergie
  • Asthma bronchiale
  • Nahrungsmittel-, Insektengift- und Medikamentenallergien
  • Kontaktallergien
  • Urticaria

       Diagnostik und Therapie: z. B.

  • Pricktest: Allergene werden in Tropfenform auf den Unterarm aufgetragen und mit einer Lanzette oberflächlich in die Haut eingeritzt.
  • Intracutantest: Allergene werden in kleinsten Mengen in die Oberschicht der Unterhaut gespritzt.
  • Epikutantest: Mit unterschiedlichen Allergenen beschichtete spezielle Pflasterstreifen werden auf den Rücken aufgeklebt.
  • Hyposensibilisierungsbehandlung (Die Therapie kann subcutan (Spritze), sublingual (Tablette o. Lösung) durchgeführt werden, je nachdem, welche Allergie vorliegt.